Notice: Use of undefined constant ATOM_AAM_TABLE_SLOTS - assumed 'ATOM_AAM_TABLE_SLOTS' in /home/.sites/874/site485/web/www/kampfkunst/wp-content/plugins/atom-appointment-management/classes/aam.class.php on line 215

WordPress-Datenbank-Fehler: [Table '1524675db3.ATOM_AAM_TABLE_SLOTS' doesn't exist]
SELECT slot_start, slot_end FROM ATOM_AAM_TABLE_SLOTS WHERE (slot_start >= '2021-09-16 22:42:36' AND slot_end <= '2021-10-31 23:59:59') OR (slot_repeat IS NOT NULL AND slot_repeat_until IS NULL OR slot_repeat_until >= '2021-09-16 22:42:36') ORDER BY slot_start ASC;

Ninjutsu - Kampfkunst Edlitz

Ninjutsu

NINJUTSU

( Kunst des Herzens)

Ninjutsu ist eine 1500 Jahre alte Kampfkunst, die auf die Zeiten des feudalen Japan zurückgeht. Über viele Jahrhunderte hinweg wurde die Kunst geheimgehalten und nur an wenige, im engsten Kreis, weitergegeben. Erst in den 60er Jahren brach der heutige Großmeister, Dr. Masaaki Hatsumi, das Siegel der Verschwiegenheit um Ninjutsu und erlaubte es auch westlichen Schülern Ninjutsu zu erlernen. Der Israeli Doron Navon war der erste nicht Japaner der Unterricht bekam, kurze Zeit später folgte dann der Amerikaner Stephen K. Hayes, und so verbreitete sich Ninjutsu allmählich in die ganze Welt. Moshe Kastiel, ein Schüler von Doron, brachte Ninjutsu dann Anfang der 80er nach Europa, er unterrichtet auch heute noch in München.

Ziel des Trainings ist es „Tatsujin“ zu werden, was wörtlich soviel bedeutet wie: „ein vollentwickeltes menschliches Wesen“. Taijutsu (Kunst des Körpers) ist die Basis im Ninjutsu, es besteht aus Methoden zu fallen, klettern, schlagen, treten, etc. Dies trainiert den Körper und fördert die Gesundheit. Man arbeitet darauf hin, alle Bewegungen natürlich zu machen und alle unnatürlichen Bewegungstendenzen, die man sich im Laufe der Zeit angeeignet hat, wegzutrainieren.

Als Kampfsystem basiert Ninjutsu auf natürlicher Körperkraft, Reaktionsschnelligkeit, Bewegung und auf dem Verständnis der Prinzipien der Natur, um sich erfolgreich zu verteidigen. Ninjutsu entwickelt u. verbessert durch stetiges Training körperliche und mentale Fähigkeiten. Ninjutsu umfasst alle Kampfdistanzen, für jede Distanz gibt es vielseitige und effektive Methoden. Dabei steht vor allem eine Offenheit für effektive Lösungen im Vordergrund. Ninjutsu bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Situationen an, wodurch Sie lernen, die für Sie passenden Techniken anzuwenden um eine für Ihre Bedürfnisse optimale Lösung zu erhalten.

Durch Stress fühlt man sich oft ausgelaugt und leer, regelmäßiges Training hilft Ihnen wieder Energie zu tanken u. sich fit zu fühlen. Durch Beanspruchung aller Körperpartien dehnen u. kräftigen Sie dementsprechende Muskeln und Sie beugen Fehlhaltungen vor bzw. korrigieren diese. Energietraining beugt Krankheiten vor u. stärkt mentale Fähigkeiten wie Konzentration. Dehnungs- u. Konditionsübungen gehören genauso zur Trainingseinheit wie z. B. Schlag- oder Hebeltechniken, Bodenkampf, Training mit Waffen (Stock, Schwert,… für Fortgeschrittene) sowie Energietraining (Tai Chi / Qi Gong) ergeben ein ganzheitliches Training für Körper und Geist. Zu Beginn des Trainings geht es vor allem um das Erlernen von Bewegungen (Koordination) und Körperschulung.

Einen sportlichen Wettkampf gibt es nicht und dieser ist auch nicht Ziel des Ninjutsu. Ein klar strukturiertes Programm und auf sich aufbauende Einheiten führen zu einem raschen Fortschritt.

 

Takamatsu, der Lehrer von Hatsumi